Samstag, 2. Januar 2010

Blitzstempelkarte von gestern

Gestern gab es bei den Stempelhühnern mal wieder ein Blitzstempeln. Und man durfte diesmal sogar Scappapier benutzen. Also hab ich natürlich mitgemacht *grinz*

Gestern abend sah meine Karte erst so aus: (schlechtes Bild, da ichs gestern abend fotografiert hab)



Als das Blitzen dann vorbei war war sie mir zu kahl.... *grinz* hab dann noch bissel rumprbiert was ich noch im geklebten zustand machen kann *grinz*
Jetzt sieht sie so aus:



Material:
Stempel:
Dust Bunny Collector
/ Whipper Snapper, Swirl/La Blanche, Fairy Sprüche/Whiff of Joy
Coloration: copics
Stempelkissen: Rouge/Color Box, onyx Black/memento
Papier: Cardstock, Motivepapier/ Geschenk von Nixe-Moni  (Danke nochmal ;-) )

Embelishments: Flowers, Mulberry Rosen,
Ribbon, Halbperlen
Werkzeuge: Scarllop Dots/Martha Stewart Borderpunch, Big Shot,
Sonstiges: weißer Gelstift, Spellbinders, Quikutz Nesting Flowers, Flourish/Quikutz, Star Dust/Stickles, Cotton Candy/Stickles

Kommentare:

Riet hat gesagt…

What a beautiful card Nette,i love your image and papers.

Hugs Riet.xx

Babsis-Ideenwelt hat gesagt…

Die Karte ist toll. Wie es da so glitzert,... schwärm.
LG Babsi

Cindy hat gesagt…

Traumhaft. Finds im zweiten Anlauf auch schöner. Das Motiv ist goldig :o)

kleene1734 hat gesagt…

Oh, wie süß! Find auch die 2. Version besser, jetzt wirkt es "runder".
Wünsch dir alles Gute für das Neue Jahr, vor allem Gesundheit und weiterhin soviel Kreativität!

LG, Sarah

Andrea hat gesagt…

Blitzen ist für mich auch immer schwierig - da finde ich die Karten hinterher auch immer ein bischen "kahl" - so wie Du - aber Deine Verbesserung hat die Karte wirklich schön aufgepeppt - sieht Klasse aus!
Ganz liebe Grüße und ein gesundes Neues Jahr
Andrea